Abend-Kurs: 1x pro Monat 

"Mein persönliches Projekt umsetzen"

Nächster Start: Donnerstag, 11. Mai 2017

 

Fünf Donnerstag Abende, 18:30 bis 21:30 Uhr

Treffen finden nach Absprache alle 4-6 Wochen statt.
 

Schlossgasse 4, 9320 Arbon

 

Heidi Heine, dipl. Intercultural Navigator Projektleiterin

 

max. 10 Teilnehmende, keine Vorkenntnisse nötig

 

Gratis Schnupper-Abend am 11. Mai 2017, ganzer Kurs 150.- CHF

Ermässigung nach Absprache

 

mail an h.heine@gmx.ch   Anmeldeschluss: 28. April 2017

 

Nach der Anmeldung zum Schnupper-Abend erhalten alle Teilnehmenden einen kurzen Fragebogen zur Vorbereitung auf den 1. Abend. 

 

Privat und/oder beruflich mehr das tun, was Sie wirklich lieben?

Vor lauter "Ich muss noch ...." vergeht Ihnen immer häufiger die gute Laune? Wäre es nicht schöner sich selbst innerlich sagen zu hören: "Ich will noch....!" In diesem tollen Raum mit der gegenseitigen Unterstützung ergründen wir unsere echten Wünsche und stecken realistische, machbare Ziele, auf die wir Lust haben. Denn "Ein Wunsch ist kein Luxus, der warten kann, bis man den Ernst des Lebens gemeistert hat. Das, was du dir wünschst, ist auch das, was du brauchst." (Barbara Sher)

 

Rückenwind für Ihre Vorhaben
Die Gruppe weiss mehr. Das kann Wege abkürzen, frische Ideen generieren, Netzwerke bilden, Energie sparen und den Erfolg beschleunigen.

 

 

Buch/Ordner mit unlinierten leeren Seiten, Schreibsachen, Agenda  evtl. laptop und handy

Einzel Treffen

"Mein persönliches Projekt umsetzen"

 

Erstes Treffen: 2h     Weitere Treffen: 1 h 

 

 

Schlossgasse 4, 9320 Arbon

 

Heidi Heine, dipl. Intercultural Navigator Projektleiterin

 

Erstes Treffen gratis. Ab dem zweiten Treffen nach Absprache.

 

 

Schreiben Sie mir Ihren Namen mit Tel.Nr per mail an: h.heine@gmx.ch  Ich rufe Ihnen an.

 

Wir schauen uns miteinander Ihre Situation, Ihre Fragestellungen und Ihre Wünsche an. Schritt für Schritt verfolgen Sie Ihre gewünschten Ziele: leicht, spielerisch, machbar und mit Freude. 

Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg- "so wenig wie möglich, so viel wie nötig". 

 

 

 

Buch/Ordner mit unlinierten leeren Seiten, Schreibsachen, Agenda  evtl. laptop und handy

Projekt-Einzeltreffen haben keinen therapeutischen Ansatz und ersetzen weder Psychotherapeutin noch ärztliche Betreuung. Dies liegt in der Eigenverantwortung der Teilnehmenden.

Art:

Titel:

 

 

Dauer:

 

 

Ort:

 

Kursleitung:

 

Kosten:

 

 

Anmeldung:

 

 

Inhalt:

 

 

 

 

 

 

Mitbringen

Anmerkung: