Art:

Titel:

 

Ort:

 

Info:

 

 

Verantwortlich:
 

Inhalt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ein Projekt nach dem Konzept "Essbare Stadt"

"In der Metgergasse wächst was!"

 

 

Metzgergasse, 9320 Arbon

 

Heidi Heine Telefon 079 736 67 37

 

 

Veronika Merz, Gertrud Schoop-Spiegler, Heidi Heine

 

 

Durch die Initiative von Erica Willi und Laurenz Winkler entstand "arbons grüne lunge" - eine Bürgerbewegung, welche sich zum Ziel gesetzt hat, unsere Altstadt grüner bepflanzt zu gestalten. Schön wäre, wenn sich nicht nur alle Menschen an dem was wächst "rücksichtsvoll bedienen", sondern damit auch dem schwindenden Insektenbestand für unsere Vogelwelt einen Dienst erweisen. Nachahmung ist erwünscht, so dass immer mehr Plätze und Ecken "naturnah", also ökologisch sinnvoll bepflanzt werden. Wir wünschen uns, dass verdichtete und leblose Strassen und (Park-)plätze mehr und mehr auch für die Bedürfnisse unserer wilden Tiere - wie Vögel, Amphibien, Igel u.a. -  gestaltet werden. Die Mitwirkenden vom Projekt "In der Metzgergasse wächst was" treffen sich regelmässig im Projektraum und können das Projekt in kurzer Zeit mit toller Unterstützung der Stadt Arbon und dem Werkhof realisieren.